Das Panoramadach - BMW Panoramadach Reparatur - BMS-Burkhardt

BMW Panoramadach-Service    
BMW Panoramadach-Service
  BMW Panoramadach-Service
Direkt zum Seiteninhalt
Was ist das Faszinierende am Panoramadach?

Der Blick in den Sternenhimmel!

Doch nicht nur dieser Ausblick begeistert!

Durch die variablen Öffnungmöglichkeiten wird dieses, gut ein Quadratmeter
große Stück Himmel, auf Wunsch zu einer Frischluftoase die zudem für Licht
im Innenraum sorgt. Damit wird auch die Fahrt durch eine sonnendurchflutete
Baumallee zu einem Genuss für alle Mitfahrer - Cabrio-Feeling garantiert!  

Und bei schlechtem Wetter wird durch die Hebefunktion beider Dachhälften
immer noch viel frische Luft in den Innenraum gelangen! Das wird selbst bei
geschlossenem  Schwebehimmel durch die Lüftungsfunktion sichergestellt.
Vollständig geschlossen schützt er im  Bedarfsfall gegen Sonne und Hitze,
im Winter schirmt er den Innenraum gegen Kälte ab und erreicht  Dank seiner
einzigartigen Konstruktion eine Wärmedämmung auf Normaldach-Niveau.

Damit hat das Panoramadach für jedes Bedürfnis die passende Antwort!
      


Die Bedienung
  Alle Funktionen sind durch Drücken bzw. Schieben des Schalters in der   Schaltzentrale am Dach abrufbar.

    • Betätigung des Schalters in Fahrtrichtung (2 - Bild rechts): Aktiviert die Schließfunktion von Glasdeckel und/oder Schwebehimmel.
    • Betätigung entgegen der Fahrtrichtung (1): Öffnet entweder den Glasdeckel oder den Schwebehimmel.
    • Drücken der Taste (3): Beide Glasdeckel fahren in die Hebestellung.

HINWEIS:
    • Betätigung bis zum Druckpunkt: Manuelles verfahren. Die gewünschte Funktion wird ausgeführt, solange der Schalter betätigt wird.
    • Betätigung des Schalters über den deutlich spürbaren Druckpunkt hinaus: Automatikfunktion aktiviert. Das Dach fährt bis zur nächsten Endposition.

Gut zu wissen:
Automatisches Öffnen oder Schließen mit Doppelklick
    • Den Schalter innerhalb von 2 Sekunden 2-mal über den Druckpunkt hinaus in Richtung ”Öffnen” (Pos. 1) bzw.”Schließen” (Pos. 2) betätigen.
  Das Panoramadach öffnet bzw. schließt komplett automatisch. Dabei öffnen bzw. schließen sich die Schiebeblende und Glas-Schiebehebedach gleichzeitig (zeitversetzt).

Heben
  • Den Schalter innerhalb von 2 Sekunden 2-mal nach oben drücken. Das Panorama-Glasdach fährt aus
    jeder Position in die Hebe-Stellung
    Das bedeutet: Beide Glasdeckel werden angehoben und der Schwebehimmel fährt in Stellung "Lüften"
    .





 Weitere Funktionen
Notschließen
Diese Funktion dient dem bewussten Schließen des Panorama-Glasdachs ohne Einklemmschutz (Schließkraftbegrenzung). Notschließen kann bei einem Angriff von außen oder bei mechanischer Schwergängigkeit des Panorama-Glasdachs notwendig sein und ist bis zu einer Geschwindigkeit von 16 km/h aktivierbar.
  • Den Schalter für das Panorama-Glasdach in Richtung ”Schließen” bis zum mechanischen Anschlag drücken und gedrückt halten. Das
    Panorama-Glasdach wird mit maximaler Kraft und maximaler Geschwindigkeit ohne Einklemmschutz geschlossen.

Komfortöffnen bzw. Komfortschließen
Taste an der Fernbedienung (Funkschlüssel)
    • Die Taste an der Fernbedienung auf ”Entriegeln” bzw. ”Verriegeln” gedrückt halten, bis das Panorama-Glasdach die gewünschte Position erreicht hat.

Türschloss an der Fahrertür
    • Das Türschloss an der Fahrertür über den mechanischen Schlüssel auf ”Entriegeln” bzw. ”Verriegeln” halten, bis das Panorama-Glasdach die gewünschte Position erreicht hat.

Türaußengriff Fahrer bzw. Beifahrerseite (nur bei Ausstattung mit Comfort Access (CA)
    • Komfortschließen kann über die Türaußengriffelektronik im Bügelgriff gestartet werden. Bei einem Abbruch  wird das Komfortöffnen/Komfortschließen angehalten

Einklemmschutz
Voraussetzung für den fehlerfreien Betrieb des Einklemmschutzes ist, dass das Panorama-Glasdach initialisiert ist!
Der Einklemmschutz ist über den gesamten Bereich in Schließrichtung aktiv und funktioniert wie folgt:
    • Das Glas-Schiebehebedach bzw. der Schwebehimmel wird um ca. 20 cm geöffnet.
    • Beim Schließvorgang aus der Stellung ”Heben” wird in die Stellung ”Heben” zurückgekehrt.
    Der Einklemmschutz verhindert das Einklemmen nicht grundsätzlich, sondern begrenzt die maximal zulässige Schließkraft

Hinweis: Kein automatisches Schließen bei Ausfall des Einklemmschutzes möglich!
Das Schließen ist nur noch mit der mechanischen Notbetätigung möglich.



Quelle: BMW-GROUP                              
BMS-Burkhardt

© BMS-Burkhardt-2019


Möllenschendall 1
D-32689 Kalletal-Heidelbeck



Michael Burkhardt
     +49 5264 7709
      0163 7641274

BMW-Panoramadach-Service

Zurück zum Seiteninhalt